Sonntag, 26. Juni 2016

10 Dinge 24&25 /16

Hallo meine Lieben,

ihr merkt schon, dass es sehr sehr still ist im Moment - was hauptsächlich (wenn nicht gar ausschließlich) daran liegt, dass ich gerade nicht wirklich dazu komme, etwas zu unternehmen. Kurz vor den Klausuren ist meine Zeit (Verständlicherweise?) leider sehr knapp bemessen und darunter leiden leider einige meiner Hobbies :(

Und weil es die Zeit nicht so zulässt, fange ich auch direkt an und erzähle euch von den 10 Dingen, die mir die letzten 2 Wochen versüßt haben:

1.) Ich habe eine Zusage für mein Praxissemester bekommen! Einen festen Platz, an dem ich ab dem 01.09.2016 anfangen darf :)

2.) Mein Dozent hat mir sein Lob ausgesprochen, weil es wohl ziemlich schwer ist, an eine solche Stelle ranzukommen.

3.) Am Donnerstag letzte Woche habe ich mich nach der Uni noch mit Fee getroffen und wir haben gemeinsam gefeiert - und waren "shoppen"

4.) Wider Erwarten hat die Vorlesung am Samstag, 18.7., richtig Spaß gemacht und so war die Zeit gar nicht sooo langweilig, wie ich zunächst befürchtet hatte.

5.) Am 18.7. sind meine Eltern in den Urlaub gefahren und ich habe seither die Wohnung für mich (yeah!). Und damit mir der Entzug nicht gar so schlimm vorkommt, hatte ich mir meine Mädels eingeladen, um mit mir ein gemütliches Supernatural-Wochenende zu verbringen. Danke, dass ihr da wart!

6.) Am Montag konnte ich eine verpasste Aufgabe für die Uni nachreichen, und das, ohne dass ich einen Abzug bekommen hätte :)

7.)  Am Mittwoch hat sich unser Gishwhes-Team (Team PIErates - wenn ihr noch ein Team sucht... ;) ) im Irish Pub getroffen, um einen gemütlichen Abend zu verbringen.

8.) Außerdem haben wir jetzt unser Team-Logo :)

9.) Am Freitag und gestern war ich bei Nessi und es klappt eigentlich ganz gut mit ihm.

10.) Last but SO. NOT. LEAST: Heute war ich auf der ComicCon (deswegen kommt der Beitrag auch erst jetzt) in Stuttgart - und obwohl ich jetzt hundemüde und fertig bin und mir die Füße weh tun, war es so toll! Ich hab mir auch direkt ein Autogramm und ein Foto von/mit Ty geholt <3 Für heute bin ich glücklich :3


Das war es auch schon wieder. War denn von euch noch wer auf der ComicCon? Wie habt ihr die letzten zwei Wochen verbracht?

Die nächsten zwei Wochen werden auch wieder seeeeehr arbeitsintensiv für mich, weshalb ich noch nicht sagen kann, ob/wie ich mich hier melden kann.
Euch allen bis zu unserem nächsten Wiederlesen eine wundervolle Zeit und alles Liebe <3

Dienstag, 14. Juni 2016

Herzlich Willkommen im Antiquário e Antiguidade! | Blog-Special "Portugiesisches Erbe"


Bereits gestern hat uns die liebe Anka mitgenommen, um die ersten Schritte Henriks in Lissabon zu begleiten. 

Und hier stehen wir nun vor dem Antiquário e Antiguidade. Vor diesem heruntergekommenen Haus mit der rissigen Sandsteinfassade. Vor der mit mehreren Plakaten bepflasterten Tür, vor dem dreckigen Schaufenster. Wir stehen vor Henriks Erbe.

Doch wollen wir nicht nur hier stehen - lasst uns hineingehen!

Ohh, seht euch doch nur mal um! Büchertürme, wohin man sieht, Gemälde, Karten... Man könnte Tage hier verbringen und würde doch nicht alles entdecken können...!

Und dann treffen wir sie: Catia. Eine schlanke Erscheinung Ende 40, deren Locken von einem Tuch gebändigt werden. Catia, die seit Martins Ableben das Antiquariat führt.
  Vorsichtig versucht Henrik, Catia Informationen zu entlocken - doch wird er aus der wechselhaften Dame nicht schlau. Sie gibt kaum Informationen preis und für jede Antwort, die Henrik erhält, tun sich unzählige weitere Fragen auf. Wie nur soll er sie einschätzen? Catia, deren Charakter sich in sekundenschnelle ändern kann. Die nicht mit ihm kooperieren möchte. Catia, die jetzt, da ihm das Antiquariat gehört, seine Angestellte ist.

Doch treffen wir nicht nur auf Catia: Die ganze Hausgemeinschaft findet sich sein und diskutiert lautstark, geht es doch jetzt um ihre Existenz! Außer der ältere Herr mit dem kurz geschorenen weißen Haar, der so finster drein blickt. Der Herr, vor dem Henrik sich, wie er beschließt, in Acht nehmen muss: Renato Fernandes! Es ist dessen Vertrauen, das Henrik gewinnen muss, um vielleicht auch ein paar Informationen zu erhalten. Vielleicht - nur vielleicht - sollte er ihm direkt folgen...?


Im Antiquário e Antiguidade begegnen wir einer Vielfalt an Menschen. Wer sie alle sind und welche Geheimnisse sie vielleicht noch hüten, könnt ihr selbst herausfinden in "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano!

Vielleicht hilft euch ja auch die "Live-Schaltung" nach Lissabon weiter? Schaut auf jeden Fall morgen bei Martin von Buchwellenreiter vorbei, um mehr zu erfahren!

_______________________________________________________

Der Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisch proudly presents: 

Mittwoch: Buchwellenreiter
Live-Schalte nach Lissabon! Unser Reporter Martin spricht mit dem Autor Luis Sellano.

Donnerstag: lit.marcel
In Lissabon wird Henrik mit allerlei für ihn ungewohnten Gepflogenheiten konfrontiert. Marcel nimmt euch mit und weiht euch in die Geheimnisse der portugiesischen Hauptstadt ein.

Freitag: Bücher ohne Ende
Nach all dem Trubel muss sich Henrik erstmal ordentlich stärken. Caro zeigt euch, was Lissabon kulinarisch zu bieten hat.

Samstag: Ankas Geblubber
Den Sundowner-Abschiedsdrink gibt es gemeinsam mit einer Zusammenfassung der Woche & unseren Leseeindrücken bei Anka.
_______________________________________________________

Du willst nich so lang warten? Kein Problem! In der Buchhandlung deines Vertrauens kannst du dir das Buch näher anschauen und an Henriks Seite durch Lissabon reisen auf der Suche nach dem Geheimnis um sein Erbe.





Henrik Falkner weiß kaum, wie ihm geschieht, als er die malerischen Altstadtgassen von Lissabon betritt. Der ehemalige Polizist soll ein geheimnisvolles Erbe antreten: Sein Onkel hat ihm ein Haus samt Antiquitätengeschäft vermacht. Während Henrik mehr und mehr in den Bann der pulsierenden Stadt am Tejo gerät, entdeckt er, dass sein Onkel offenbar über Jahre hinweg Gegenstände gesammelt hat, die mit ungelösten Verbrechen in Verbindung stehen. Und kaum hat Henrik seine ersten Pastéis de Nata genossen, versucht man, ihn umzubringen. Henrik stürzt sich in einen Fall, der sein Leben verändern wird.




Gewinnspiel!  
 Wir freuen uns sehr darüber, dass wir euch anlässlich unseres Specials auch ein kleines Gewinnspiel anbieten können. Wer nämlich während unserer Lissabon-Reise neugierig auf "Portugiesisches Erbe" geworden ist, der hat nun die Chance eines von drei nigel nagel neuen Exemplaren + je einer kulinarischen Überraschung aus Lissabon vom Autor persönlich zu gewinnen.
Was ihr dafür tun müsst, das steht in den folgenden Teilnahmebedingungen:

1) Füllt das unten eingebundene Formular mit allen erforderlichen Angaben aus.
2) Ihr könnt pro Blog 1x am Gewinnspiel teilnehmen (z.B. heute hier bei mir, Dienstag bei Michelle, Mittwoch bei Martin,...), insgesamt also 5x, um so eure Gewinnchance zu erhöhen.
3) Teilnahmeschluss ist Samstag, der 25. Juni 2016 um 18:00 Uhr. 

4) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
5) Die 3 Gewinner werden nach Einsendeschluss unter allen gültigen Einsendungen per Zufallsgenerator ermittelt. Wir behalten uns vor, die Gewinner namentlich auf unseren Blogs zu erwähnen.
6) Eure Adressen benötigen wir lediglich für den Versand der Gewinne und werden im Anschluss an das Gewinnspiel direkt wieder gelöscht. Sie werden weder an unbeteiligte Dritte (nur an den Versender der Gewinne) weitergeleitet noch für Werbezwecke gespeichert oder verwendet.
7) Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist ab 18 Jahren möglich. Teilnehmer, die unter 18 Jahre alt sind, benötigen im Gewinnfall eine Einverständniserklärung der Eltern.
8) Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist innerhalb Deutschlands möglich.
9) Keine Barauszahlung möglich.
10) Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptiert ihr diese Teilnahmebedingungen.
 

V I E L   G L Ü C K

Sonntag, 12. Juni 2016

5 Dinge 23/16

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch allen einen schönen guten Morgen an diesem verregneten Sonntagmorgen. Ich bin ein wenig spät dran und deswegen wollen wir uns gar nicht weiter aufhalten ;) Aktuell ist viel damit verplant, zu arbeiten und Zeug für die Uni zu erledigen - da kommt tatsächlich das Schöne etwas zu kurz. Aber nichts desto trotz schauen wir natürlich, was es alles Tolles gab.

1.) Am Montag hatte ich ein Bewerbungsgespräch für das Praxissemester. Mal sehen, was dabei rauskommen wird ;)

2.) Am Dienstag war ich bei Nessi im Stall und langsam gewöhnen wir uns mehr aneinander - wir schaffen eine kleine Vertrauensbasis :)

3.) Am Donnerstag habe ich mich ganz kurz noch mit Kommilitonen getroffen und mir fällt auf, wie gut das tun kann :)

4.) Am Freitag abend war ich kurz im Stall und habe Nessi meinem Vater vorgestellt. Hat gut geklappt ;)

5.) Gestern war Sattelfest in Stuttgart und obwohl ich 9 Stunden arbeiten war und es kalt und bäh war, hatte ich ein paar nette Gespräche und mich am Abend noch lieb mit meiner Taya unterhalten. Danke dafür, Liebes <3 <3

Außerdem möchte ich euch noch meine 3 Bilder für die Aktion von Taya und Grinsemietz zeigen - das Thema heute (bzw. gestern) ist Musik <3

Sollte ein Herz werden ^^
Neuer MP3-Player. Mein Geburtstagsgeschenk von Fee <3

Und schon tapfer im Einsatz ;)

Das wars für diese Woche von mir ;) Denkt daran, nächste Woche wieder hier rein zu schauen, denn es erwartet euch ein wenig was ;)

Habt eine schöne Woche und genießt die Zeit. <3

Alles Liebe für euch

Donnerstag, 9. Juni 2016

[Kurz-Rezension] Die Seiten der Welt - Nachtland

  Die Seiten der Welt - Nachtland
Kai Meyer
Hardcover: 592 Seiten
Verlag: Fischer
ISBN: 9783841421661
Preis: 19,99€

Buch beim Verlag bestellen
Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht - und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.




"Nachtland" ist der zweite Teil in der Trilogie um die Bibliomantik - eine Idee, ein so unheimlich tolles Geschenk, dass ich den ersten Band regelrecht verschlungen habe. Ich habe mich also auch wirklich auf den zweiten Band gefreut und wollte ihn mir für eine Zeit aufbewahren, in der die Bücher es schwer mit mir haben (aka Leseflaute). Das war jetzt so weit und ich habe zu diesem Buch gegriffen, in der Hoffnung, dass es mich wieder so mitreißt, wie sein Vorgänger.
  Was soll ich sagen?
  Hat es nicht. Im Gegenteil. Ich habe eine gefühlte Ewigkeit an dem Buch gelesen und ich habe mich durch die letzten Seiten beinahe durchquälen müssen. Was aks großartige Idee begann, wandelte sich in Band zu einer gefühlten 0815-Geschichte, zu der ich keinen Zugang mehr finden konnte. Natürlich haben wir mehr Zugang zur bibliomantischen Welt bekommen, haben die Charaktere näher kennenlernen können, doch leider hat das nicht mehr rausreißen können, was die Geschichte vermasselt hat.
  Das Buch ist sicherlich kein schlechtes - Kai Meyer versteht sein Handwerk, dennoch hat sich dieser Teil für mich lustlos und gezwungen angefühlt. Schade!


Leider bei Weitem nicht so gut wie der erste Teil.

Dienstag, 7. Juni 2016

Auslosung Geburtstagsgewinnspiel

Hallo meine Lieben und einen schönen Abend!

Am 1.6. hatte ich Geburtstag und wollte diesen Tag mit euch gemeinsam feiern. Dafür gab es ein kleines Gewinnspiel, wie ihr euch vielleicht erinnert ;)

Mit mir gefeiert haben insgesamt 8 Personen, unter denen ich heute ausgelost habe. Deshalb ohne weiteres Drumherum: herzlichen Glückwunsch...


Gratulation, Dunja! Du hast heute schon eine E-Mail von mir erhalten. Du hast nun 3 Tage Zeit, dich bei mir zu melden, ansonsten werde ich den Gewinn neu verlosen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag <3

Sonntag, 5. Juni 2016

5 Dinge 22/16

Guten Morgen meine Lieben!

Hachja und wieder ein Jahr älter - bald kann ich dann schon mal anfangen, mich nach einem schönen Altersheim umzusehen, was? ;)  Im Übrigen - solltet ihr es noch nicht gesehen haben - gibt es anlässlich meines Geburtstags (der war letzten Mittwoch) ein kleines Gewinnspiel ;)

Wollen wir also auf die letzte Woche zurück blicken? Aber gern :)

1.) Mein Buch für die Uni macht Fortschritte und die liebe Vanessa hat mir da sogar den ein oder anderen lobenden Kommentar da gelassen ;)

2.) Am Mittwoch hatte ich, wie gesagt, Geburtstag :) Und ich freue mich so sehr, dass so viele nette Menschen an mich gedacht haben <3  An dieser Stelle ganz besonders lieben Dank an die Leute, die mir so tolle Sachen geschenkt haben (allen voran meine Eltern, Fee, Taya und ihre Zwerge und Grinsemietz - ich hab es mittlerweile glaub kapiert ;)

3.) Und obwohl ich es eigentlich ruhig angehen wollte, war ich am Abend noch mit Fee im Kino - wir haben uns das Dschungelbuch angeschaut. JEtzt fehlen uns noch Civil War und X-Men und dann sind wir soweit mit den aktuellen Filmen durch ;)

4.) Gestern hatte meine Fee auch Geburtstag und wir haben einen schönen Tag miteinander verbracht :) Alles Gute nochmal, darling <3

5.) Las but definitley NOT least:
Ebenfalls mit Fee habe ich am Freitag 7 Stunden in Esslingen verbracht - ungefähr die Hälfte davon (3,5 Stunden) saß ich selbst unter der Nadel. Ein neues Tattoo <3 Und ich bin so glücklich und verliebt und *hach*Wollt ihr es sehen? Hm... Na gut ;)



Wer es versteht, darf sich nen Keks nehmen ;)

Das war eigentlich schon alles von meiner Woche ;) Ich hoffe, ihr hattet eine ähnlich tolle, ereignisreiche Woche. Die kommende wird wieder minimal trister, aber was solls? Ich habe jetzt ja meine eigene kleine Sonne ;)

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag und einen wundervollen Start in die neue Woche.

Mittwoch, 1. Juni 2016

Geburtstags-Gewinnspiel!

Hallo meine Lieben!

Der Juni beginnt heute! Und nicht nur "feiern" wir den heute beginnenden Juni, ein paar wenige freuen sich heute vielleicht auch darüber, dass ich meinen 27. Geburtstag begehe.
Und obwohl für mich heute eigentlich der Tag ist, an dem ich die Geschenke erhalten sollte, möchte ich gern auch an eine/n von euch eine Kleinigkeit geben.

Deshalb herzlich willkommen zu meinem Geburtstags-Gewinnspiel!

Eine/r von euch hat die Chance, heute bei mir eine kleine (buchige) Überraschung zu gewinnen.

Was?

Eine kleine, buchige Überraschung. Hierfür sagt mir doch einfach, ob es ein Genre gibt, das ihr so gar nicht leiden könnt, damit ich da nicht voll im Trüben fische ;)

Wie?
Einfach das unten stehende Formular ausfüllen und du bist dabei :) Wie immer gilt: Teilen (inkl. Beleglink) bringt ein zusätzliches Los. Ein weiteres Los bekommt ihr, wenn ihr mir folgt und/oder Leser meines Blogs seit bzw. werdet.

Was noch?
- Mein Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 07.062016, 00:00 Uhr!! Die Auslosung erfolgt am selben Abend.

- Ihr bekommt nach der Auslosung nur dann eine E-Mail, wenn ihr gewonnen habt. Hört ihr bis zum 09.06.2016 12:00  nicht von mir, habt ihr leider nicht gewonnen.

- Der/Die Gewinner/in hat 3 Tage Zeit, auf die E-Mail zu antworten. Reagiert er/sie nicht, verfällt der Gewinn und geht in eine neue Verlosungsrunde (max. eine weitere).



- Natürlich ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Ich versende zeitnah als Büchersendung/Päckchen und übernehme keine Gewähr, dass da nicht etwas verloren geht.









Ich wünsche euch allen ganz viel Glück